Über mich

Susi "On Stage"
Susi "On Stage"

Susanne Seifert

 * 13.11.1968

 

Von meinen Schülern werde ich „Susi“ genannt. Bereits im Alter von 5 Jahren hat mich alles über die Musik begeistert. So erlernte ich erst mal das Flötenspiel. Kurz daraufhin begann ich Unterricht auf den damals populären Heimorgeln zu nehmen. Auch das Akkordeon-Spiel erweckte in mir bereits im Alter von 9 Jahren sehr großes Interesse, insbesondere auch an Wettbewerben und öffentlichen Aufführungen teilzunehmen.

 

Sommerkonzert 2014
Sommerkonzert 2014

Mozarteum Salzburg
Mozarteum Salzburg

Als nächsten Meilenstein in meiner Musikausbildung nahm ich über 8 Jahre hinweg am Weiterbildungsprogramm im klassischen Bereich der Klavier- und Kirchenmusik über das Mozarteum in Salzburg teil und absolvierte in diesem Rahmen als Musikqualifikation die C- und D-Prüfung  

 

Im Wandel der Zeit entdeckte ich auch moderne Musikstücke auf klassischen Tasteninstrumenten (Akkordeon u. Klavier) zu spielen und zu improvisieren.

 

 In den 90er Jahren wurden die elektronischenTasteninstrumente, insbes. das Keyboard immer populärer und so entschloss ich mich, auch in diesem Bereich technisches Know-How aufzubauen.

 

Bereits als Jugendliche habe ich begonnen, Kinder und Jugendliche auf dem Klavier, Keyboard und Akkordeon privat zu unterrichten. Aufgrund meiner Begabung und Erfahrung auf Tasteninstrumenten habe ich meine pädagogischen Kenntnisse über 15 Jahre hinweg durch viele unterschiedliche Charaktere bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sukzessive ausbauen können und meine Unterrichtskonzepte individuell optimieren können.


Über meinen Unterricht

Ich erteile frischen, modernen und klassischen Musikunterricht für Keyboard, Clavinova, Klavier und Akkordeon für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ich biete regelmäßigen wöchentlichen oder auch 14-tägigen Unterricht an. Gerne können Unterrichtsstunden für Berufstätige auch nach Absprache genommen werden. Am Vormittag sind nach Absprache ebenfalls Unterrichtsstunden möglich.  Zudem beschäftige ich mich auch viel mit Förderkindern, oder Kindern, die an ADS/ADHS leiden. Auch versuche ich, durch den Unterricht die Konzentration der Kinder und Jugendlichen zu fördern. Hierbei achte ich aber darauf, dass der Schüler zwar gezielt gefördert aber nicht überfordert wird.  Ferner gibt es bei mir auch musikalische Früherziehung auf der Flöte oder Melodica oder auf einem anderen Tasteninstrument.

Ich vermittle den Schülern Spaß und Freude an der Musik, auch auf dem Klavier oder Akkordeon zeige ich den Schülern, wie man mit viel Spaß Sachen aus Rock, Pop, Moderne und auch Klassik spielen kann.

Die Schüler werden bühnennah in einem hochwertig technisch ausgestatteten Studio unterrichtet.

Ich unterrichte mit viel Ruhe und Geduld und führe die Schüler mit Freude an die Instrumente heran.

Berufstätige Erwachsene finden im Studio Entspannung nach ihrem stressigen Berufsalltag im Rahmen des Unterrichts. 

 

 

Um meinen Schülern noch mehr private Atmosphäre zu bieten, eröffnete ich durch den stetigen Zuwachs neuer Interessenten im Jahre 2001 mein Musikstudio „SUSIS-TASTENSTUDIO“ in den neuen Räumlichkeiten in Oderberg, bei dem der Schüler Musik und Entspannung gleichermaßen erleben darf.


Susis Belohnung

<<< ...klappt es mal nicht so richtig --- dann kommt schon die Nervennahrung! >>>